auswahl  solo / duo / kammermusik


05.07.2020
Kartause Ittingen, 11h30. Werke von W.A. Mozart und Jean-Luc Darbellay, mit dem Stradivari Quartett, Olivier Darbellay und Razvan Popovici.


11.05.2020
Montréal, No Hay Banda, 20h. "Georgic" von Max Murray mit Jetpack Bellerive.


08.05.2020   
Boston, Harvard University, 20h. "Georgic" von Max Murray mit Jetpack Bellerive.
 

15.03.2020   
La Chaux-de-Fonds, Temple allemand, 17h. Time to party! Miniatures. Mit Olivier Darbellay, Horn.


13.03.2020   
La Chaux-de-Fonds, Temple allemand, 20h30. "Suitcase Suite" von Louis Jucker, mit Louis Jucker und dem Nouvel Ensemble Contemporain.


12.03.2020   
La Chaux-de-Fonds, Ancien Manège, 19h. Time to party! Miniatures. Mit dem Nouvel Ensemble Contemporain.


04.03.2020   
Solothurn, Klosterkirche Namen Jesu, 17h30. Mit Lisa Tatin, Sopran, Noëlle-Anne Darbellay und Susanna Fini, Violinen; Julie Le Gac, Viola und René Camacaro, Violoncello. Lieder für Sopran und Streichquartett von Gustav Mahler, Alban Berg und Jean-Luc Darbellay.


19.02.2020    
Zürich, ETH, 9h. “Walser Code”, eine Soloperformance für polymediale Geigerin von Aleksander Gabrys.


05.02.2020    
Sils Maria, Kirche, 17h30. Mit Olivier Darbellay, Horn und Benjamin Engeli, Klavier. Werke von W.A.Mozart, Jules Massenet, Camille Saint-Saëns und Johannes Brahms.
 

01.02.2020    
Murten, Französische Kirche, 17h. Mit René Camacaro, Violoncello und Jim Vanderspar, Kontrabass. Werke von Leopold Mozart, Jean-Baptiste Bréval, Gioachino Rossini u.a.


10.01.2020    
Paris, Salle Cortot, 20h30. Mit René Camacaro, Violoncello; Marc Sieffert, Saxophon und Christine Marchais, Klavier. Werke von Claude Debussy, Heinz Holliger, Roger Tessier, Jean-Luc Darbellay.
 

14.11.2020    
Biel, Centre PasquArt, 20h. Mit Olivier Darbellay, Horn und René Camacaro, Violoncello. Werke von u.a. Stefan Wirth, Heinz Holliger, Ursula Gut, Jean-Luc Darbellay, György Ligeti.
 

02.11.2019    
Frutigen, ref. Kirche, 20h15. Mit René Camacaro, Violoncello und Jim Vanderspar, Kontrabass. Werke von J.-B. Bréval, Leopold Mozart, Gioachino Rossini.
 

31.10.2019    
Bern, Progr, Atelier 013, 20h. SOAPBOX #3


17.10.2019   
Donaueschingen, Museum Art.Plus, 20h. In einer Radiosendung von BR-KLASSIK und hr2-kultur. Mit Samuel Stoll, Horn, Werk von Michael Pelzel.
 

06.10.2019   
Bern, le Cap, 11h. Mit dem belgischen Ensemble Sturm&Klang. „Spuren“, Konzert für Violine und Ensemble von Jean-Luc Darbellay.


04.10.2019   
Detmold, Hangar 21, 20h. Mit dem belgischen Ensemble Sturm&Klang. „Spuren“, Konzert für Violine und Ensemble von Jean-Luc Darbellay, aufgezeichnet durch WDR.


28.09.2019   
Brüssel, Maison du Peuple, 20h. Mit dem belgischen Ensemble Sturm&Klang. „Spuren“, Konzert für Violine und Ensemble von Jean-Luc Darbellay (Uraufführung).


15.09.2019
Giessbach bei Brienz, Grandhotel, 11h. Matthias Müller und Susanna Fini, Violinen; Noëlle-Anne Darbellay, Viola; René Camacaro und Eric Abeijon, Violoncelli. Franz Schubert, Quintett in C-Dur D.956.


01.09.2019   
Samedan, Chesa Planta, 17h. Lisa Tatin, Sopran; Noëlle-Anne Darbellay und Susanna Fini, Violinen, Julie LeGac, Viola, René Camacaro, Violoncello. Werke von Gustav Mahler, Alban Berg und Jean-Luc Darbellay.


20.08.2019   
Murten Classics, Park Schloss Münchenwiler, 21h45. Mit Olivier Darbellay, Horn und Benjamin Engeli, Klavier. Werke von Robert Kahn, Charles Koechlin und Johannes Brahms.


03.07.2019   
Solothurn, Klosterkirche, 17h30. Noëlle-Anne Darbellay und Susanna Fini, Violinen; Julie Le Gac, Viola und René Camacaro, Violoncello. Werke von Luigi Boccherini, J.S.Bach, Henry Purcell u.a.


08.06.2019   
Düsseldorf, Tonhalle, 19h. Schumannfest, WHO AM I, mit Josefine Berkholz.


07.05.2019    
Angers, Grand Théâtre, 20h30. In der Konzertreihe Les Mardis Musicaux, mit Olivier Darbellay, Horn und Benjamin Engeli, Klavier. Werke von Johannes Brahms, Charles Koechlin, Maurice Ravel.


19.04.2019   
Skopje, National Gallery, 20h. Days of Macedonian Music 2019. Mit René Camacaro, Violoncello.


29.03.2019   
Bern, Dampfzentrale, 20h. Aus dem Leben einer Matratze bester Machart, Horizontales Musiktheater von Leo Dick.


19.03.2019   
Basel, Gare du Nord, 20h. Aus dem Leben einer Matratze bester Machart, Horizontales Musiktheater von Leo Dick.


04.03.2019   
Bern, Petruskirche, 20h. Mit Niklaus Egg, Trompete und dem Ludus Ensemble Bern, Werke von G.Ph.Telemann, G.Torelli, J.A.Hasse, A.Pärt, J.-L.Darbellay.


03.03.2019   
Mulhouse, Temple St.Paul, 17h. Mit Niklaus Egg, Trompete und Ludus Ensemble.


16. – 20.01.2019 
Vevey, Oriental-Vevey, 20h. Ombres du Minotaure, eine Kammeroper von Michèle Reverdy. Mit dem Nouvel Ensemble Contemporain.


07.01.2019   
Paris, Salle Cortot, 20h30. Mit Olivier Darbellay, Horn und Marc Sieffert, Saxophon. Werke von Roger Tessier, Stefan Wirth, Jean-Luc Darbellay.


31.11.2018   
Bern, BONE Performance Art Festival, mit Francisco Sierra


30.11.2018   
Bern, BONE Performance Art Festival, mit Francisco Sierra


21.11.2018   
Praha, Kostel sv. Vavrince, 19h30. Mit Olivier Darbellay, Horn, und Benjamin Engeli, Klavier. Werke von Johannes Brahms, Charles Koechlin.


16.11.2018   
Zürich, Gessnerallee, Backslashfestival, Sunday Lovers von Jannik Giger (Installation)


13.11.2018   
Lausanne, ISREC. Mit Elisa Oliveira, Sprecherin, Ensemble Orion. "Pour une part d'enfance" von Jean-Luc Darbellay.


11.11.2018   
Kemzeke, Wunderground Film Festival, Sunday Lovers von Jannik Giger (Screening)


18.10.2018    
Firenze FilmCorti International Festival, Sunday Lovers von Jannik Giger (Screening)


6.10.2018   
Detmold, Hangar 21,18h. Hörfest, mit Olivier Darbellay, Horn. Werke u.a. von Stefan Wirth, Jürg Wyttenbach, Georges Aperghis und Heinz Holliger.


29.09.2018    
Saint-Dyé-sur-Loire, Kirche, 17h. Mit Marc Sieffert, Saxophon und Olivier Darbellay, Horn.


28.09.2018   
Saint-Dyé-sur-Loire, Kirche, 20h30. Mit Olivier Darbellay, Horn, Susanna Fini, Violine und René Camacaro, Violoncello. Werke von J.S.Bach, Franz Schubert und Luigi Boccherini.


25.09.2018    
Zürich, Helferei, 19h30. Mit Guy Krneta, Texte und Ensemble Orion. Werke von Jean-Luc Darbellay.


23.09.2018    
Adelboden, Swiss Chamber Music Festival, 17h. Konzert für Violine und drei Hörner von G.Ph. Telemann.


06.09.2018    
Solothurn, Kunstmuseum, 19h. „What the Fake!“ mit Jetpack Bellerive


05.09.2018    
Bern, Burgerspittel „Mittendrin“, 15h. Mit Guy Krneta, Texte und dem Ensemble Orion. Werke von Jean-Luc Darbellay.


11.08.2018   
Davos Festival, Hotel Schweizerhof, 20h30. Aus dem Leben einer Matratze bester Machart, Ein horizontales Musiktheater in neun Episoden (Uraufführung) von Leo Dick.


10.08.2018   
Davos Festival, Hotel Schweizerhof, 20h30. Aus dem Leben einer Matratze bester Machart, Ein horizontales Musiktheater in neun Episoden (Uraufführung) von Leo Dick.


15.06.2018   
Bern, Französische Kirche, 20h. DIALOGO per violino, corno (corno delle alpi, corno naturale e corno francese) e complesso von Jean-Luc Darbellay. Mit Olivier Darbellay, Horn und dem Notabu.ensemble neue musik, Düsseldorf. Mark-Andreas Schlingensiepen, Leitung.


08.06.2018   
Düsseldorf, Tonhalle, 19h30. DIALOGO per violino, corno (corno delle alpi, corno naturale e corno francese) e complesso von Jean-Luc Darbellay (UA). Mit Olivier Darbellay, Horn und dem Notabu.ensemble eeue musik, Düsseldorf. Mark-Andreas Schlingensiepen, Leitung


08.05.2018   
Berlin, BKA, 20h30. WHAT THE FAKE! mit Jetpack Bellerive


06.05.2018   
Trogen, Le Palais Bleu, 15h. WHAT THE FAKE! mit Jetpack Bellerive


22.04.2018   
Bern-Liebefeld. KonzertTheater Bern, Vidmarhallen, 17h. WHAT THE FAKE! mit Jetpack Bellerive


19.04.2018   
Biel, Pasquart, 20h. WHAT THE FAKE! mit Jetpack Bellerive


18.04.2018   
Basel, Gare du Nord, 20h. WHAT THE FAKE! mit Jetpack Bellerive


07.02.2018   
Solothurn, Klosterkirche, 17h30. Matthias Müller und Susanna Fini, Violinen, Noëlle-Anne Darbellay, Viola, Rene Camacaro und Eric Abeijon, Violoncelli. Franz Schubert, Streichquintett C-Dur.


30.01.2018   
Bern, Petruskirche, 20h. Mit Marc Bonastre, Oboe und dem Ludus Ensemble Bern. Konzert für Violine, Oboe und Streicher von J.F.Fasch und Werke von J.S.Bach, B.Britten und B.Bartók.


28.01.2018   
Mulhouse, Temple St.Paul, 17h. Mit Marc Bonastre, Oboe und dem Ludus Ensemble Bern. Konzert für Violine, Oboe und Streicher von J.F.Fasch und Werke von J.S.Bach, B.Britten und B.Bartók.


18.01.2018   
Bern, Le Ca, 20h. Mit Olivier Darbellay, Horn und Rene Camacaro, Violoncello. Werke von Stefan Wirth, Jean-Luc Darbellay.


15.11.2017   
Berlin, Japanisch-Deutsches Zentrum, 19h30. Mit Olivier Darbellay, Horn und Satoko Inoue, Klavier. Werke von Yuji Itoh, Masamichi Kinoshita, Satoshi Tanaka.


29.10.2017   
Riehen, Kunstraum, 17h. Performance mit Jetpack Bellerive.


22.10.2017   
Basel, Union Basel, 17h. „Das klingt wie Musik in meinen Augen“, eine Performance mit Francisco Sierra. Mit Thomas Demenga, Cello und dem Soundeum Chamber Ensemble.


21.10.2017   
Bern, Konservatorium, 19h30. „Das klingt wie Musik in meinen Augen“, eine Performance mit Francisco Sierra. Mit Thomas Demenga, Cello und dem Soundeum Chamber Ensemble.


20.10.2017   
Luzern, Open pool Neubad, 19h30. „Das klingt wie Musik in meinen Augen“, eine Performance mit Francisco Sierra. Mit Thomas Demenga, Cello und dem Soundeum Chamber Ensemble.


24.09.2017    
Saint-Dyé-sur-Loire, Eglise, 17h30. Mit René Camacaro, Marc Sieffert und Christine Marchais. Werke u.a. von G. Fauré, J.-L. Darbellay, C. Debussy.


23.09.2017    
Saint-Dyé-sur-Loire, Eglise, 20h30. Mit Susanna Fini, Andrea Bisegna, René Camacaro. Werke u.a. von E.A.M. Grétry, Giuseppe Cambini und Luigi Boccherini.


09.09.2017    
Yverdon-les-Bains, Schubertiade von Espaces2. Mit Ulrich Poschner und Susanna Fini, Violinen; Noëlle-Anne Darbellay, Viola; René Camacaro, Violoncello; Antonio Lagares Abeal und Olivier Darbellay, Horn. Werke u.a. von L.v.Beethoven.


01.09.2017    
Davos, Kirchner Museum, 20h. Mit Olivier Darbellay, Horn und Benjamin Engeli, Klavier. Werke u.a. von Maurice Ravel und Johannes Brahms.


08.06.2017   
Solothurn, Kunstmuseum, 19h. "WHAT THE FAKE!" mit Jetpack Bellerive


09.05.2017   
Berlin, "unerhörte Musik" im BKA, 20h30. "WHAT THE FAKE!" mit Jetpack Bellerive


29.04.2017   
Evian, "WHAT THE FAKE!" mit Jetpack Bellerive


27.04.2017   
Biel, Pasquart, 20h. "WHAT THE FAKE!" mit Jetpack Bellerive


25.04.2017   
Bern-Liebefeld, Vidmarhallen, Vidmar2, 20h. "WHAT THE FAKE!" mit Jetpack Bellerive


22.04.2017   
Trogen, Palais Bleu, 20h. "WHAT THE FAKE!" mit Jetpack Bellerive


21.04.2017   
Basel, Gare du Nord, 20h. "WHAT THE FAKE!" mit Jetpack Bellerive


28.02.2017   
Paris, Salle Cortot,20h30. Mit René Camacaro, Violoncello; Olivier Darbellay, Horn und Marc Sieffert, Saxophon. Werke von R. Tessier, G. Ligeti, J.-L. Darbellay.


10.02.2017   
Chur, Bündner Kunstmuseum,20h. Eröffnung "Andreas Walser: Und jetzt – gehe ich", Performance mit Francisco Sierra


01.02.2017   
Solothurn, Klosterkirche, 17h30. Mit Susanna Fini, Violine, Noëlle-Anne Darbellay, Violine und Viola, Andrea Bisegna, Viola und René Camacaro, Violoncello. Werke von A.-E.-M. Grétry, Giuseppe Maria Cambini, Igor Stravinsky u.a.


30.01.2017   
Bern, Petruskirche, 20h. Mit Kai Wessel, Countertenor und dem Ludus Ensemble Bern. Werke von A. Vivaldi, J.-L. Darbellay und F.X.D. Stalder.


29.01.2017   
Mulhouse, Temple St.Paul, 17h. Mit Kai Wessel, Countertenor und dem Ludus Ensemble Bern. Werke von A. Vivaldi, J.-L. Darbellay und F.X.D. Stalder.


15.01.2017   
La Chaux-de-Fonds, Musée d'Horlogerie, 20h. MIt dem Nouvel Ensemble Contemporain. Werke von Thomas Kessler und Stefan Prins


09.12.2016    

Genève, Victoria Hall, 19h. Konzerteinführung, Solowerke von Jean-Luc Darbellay.


08.12.2016   
Lausanne, Harpe 45, 19h. Performance mit Jetpack Bellerive in der Ausstellung "Problems"


07.12.2016   
Genève, Victoria Hall, 19h. Konzerteinführung, Solowerke von Jean-Luc Darbellay.


20.11.2016   
Bern, Mansarde Stadttheater, 17h. Mit Guy Krneta, Portraitkonzert Jean-Luc Darbellay.


01.11.2016   
Barbizon, Espace culturel Marc Jacquet, 20h. Mit René Camacaro, Violoncello und Jim Vanderspar, Kontrabass. Werke u.a. von G.B.Platti, L.Mozart.


30.10.2016   
Saint-Dié-sur-Loire, Kirche, 17h. Mit René Camacaro, Violoncello und Jim Vanderspar, Kontrabass, Werke von G.B.Platti, L.Mozart.


04.08.2016   
Rencontres Musicales de Champéry, 19h30. Mit Fiona Aileen Kraege, Violine; Noëlle-Anne Darbellay, Violine und Viola; Emanuel Bütler, Viola; Malcolm Kraege, Violoncello. Werke von L.Boccherini, A.-E.Grétry, J.-L,Darbellay und W.A.Mozart


12.05.2016   
Bern, Botanischer Garten der Universität Bern, Sukkulentenhaus, "Lenzlauschen", 19.30 Uhr


13.04.2016   
Basel, Gare du Nord, "WyttenbachMatterial", Werke von Jürg Wyttenbach, 20 Uhr


12.04.2016   
Basel, Gare du Nord, "WyttenbachMatterial", Werke von Jürg Wyttenbach, 20 Uhr


02.12.2015    Basel, Gare du Nord, "WyttenbachMatterial", Werke von Jürg Wyttenbach, 20 Uhr


12.11.2015    Paris, Salle Cortot, mit Marc Sieffert, Saxophon and Christine Marchais, Klavier, 20.30 Uhr


11.11.2015    Barbizon, Espace culturel Marc Jacquet, mit Marc Sieffert, Saxophon and Christine Marchais, Klavier, 20.30 Uhr


07.11.2015    St.Blaise, Temple, mit Marc Sieffert, Saxophon and Christine Marchais, Klavier, Werke von E.Dénisov, G.Aperghis, R.Tessier and J.-
L.Darbellay, 18 Uhr


30.10.2015   
Hannover, Sprengel Museum, Jetpack Bellerive (Darbellay/Stoll/Sierra) – BORED TO DEATH, 19.00 Uhr


23.10.2015   
Binningen, Foundation Boubo-Music, mit Gunta Abele, Violoncello und Giovanni Fornasini, Klavier


27.09.2015   
Grandhotel Giessbach, Brienz, mit René Camacaro, Violoncello und Adrian Rigopulos, Kontrabass, Werke von L. Mozart, G.B. Platti,
J.-B. Bréval u.a. 17 Uhr


10.09.2015   
Bern, Konservatorium, NOORI für Violine, Horn und Streicher von Jean-Luc Darbellay, mit Olivier Darbellay, Berner Kammerorchester,
Philippe Bach, 20 Uhr


05.09.2015   
Biel, Schubertiade d'Espace 2, Werke von W.A. Mozart, Jürg Wyttenbach, Jean-Luc Darbellay


22.08.2015   
LUCERNE FESTIVAL, Luzerner Theater, Werke von Jürg Wyttenbach, 19.30 Uhr


21.08.2015   
LUCERNE FESTIVAL, Luzerner Theater, Werke von Jürg Wyttenbach, 19.30 Uhr


14.08.2015   
Zofingen, Hirzenberg Festival, mit Olivier Darbellay und Benjamin Engeli


03.07.2015   
Sion, Schubertiade, Fondation de Wolff, mit Olivier Darbellay und Michael Wendeberg


12.06.2015   
Oldenburg, Carl von Ossietzky Universität


18.05.2015   
Bern, Petruskirche, Festival l'art pour l'Aar, mit Olivier Darbellay, 20.00 Uhr


24.04.2015   
Biel, CentrePasquArt, Jetpack Bellerive (Darbellay/Stoll/Sierra) – BORED TO DEATH, 20.00 Uhr


23.04.2015   
Zürich, Walcheturm, Jetpack Bellerive (Darbellay/Stoll/Sierra) – BORED TO DEATH, 20.00 Uhr


21.04.2015   
Berlin, Unerhörte Musik im BKA, Jetpack Bellerive (Darbellay/Stoll/Sierra) – BORED TO DEATH, 20.00 Uhr


17.03.2015   
Paris, Cité des Arts, mit Marc Sieffert und Christine Marchais, 20.00 Uhr


04.03.2015   
London, Brunel University, Jetpack Bellerive (Darbellay/Stoll/Sierra) – BORED TO DEATH, 18.00 Uhr


01.03.2015   
Kirche Bolligen, Jetpack Bellerive (Darbellay/Stoll/Sierra) – aus BORED TO DEATH (Kommentiertes Kurzkonzert), 18.00 Uhr


11.02.2015   
Bern-Liebefeld, Thomaskirche, Werke von J.S.Bach, A.Webern, E.Grieg, 20.00 Uhr


08.02.2015   
Mulhouse (F), Temple St-Paul, Werke von J.S.Bach, A.Webern, E.Grieg, 17.00 Uhr


07.01.2015   
Solothurn, Klosterkirche, Werke von W.A.Mozart und Jean-Luc Darbellay, 17.30 Uhr


06.12.2014   
Basel, Villa Renata, A SOAP OPERA SHOW MACHINE HOUSE mit Jetpack Bellerive (Darbellay/Stoll/Sierra) – BORED TO DEATH, 21.30 Uhr / Teil der Ausstellung 07.-21.12.2014


29.11.2014   
Lausanne, Musée cantonal des Beaux-Arts, Jetpack Bellerive (Darbellay/Stoll/Sierra) – BORED TO DEATH, 15.00 Uhr


22.11.2014    
Südpol Luzern, Forum Neue Musik Luzern, Jetpack Bellerive (Darbellay/Stoll/Sierra) – BORED TO DEATH, 20.00 Uhr


20.11.2014   
Trieste, Auditorio del Museo Revoltella, mit Olivier Darbellay, 20.00 Uhr


13.11.2014   
Kunsthalle Bern, Jetpack Bellerive (Darbellay/Stoll/Sierra) – BORED TO DEATH. 19.30 Uhr


09.11.2014   
Alass Zofingen, Kulturraum Hirzenberg, Jetpack Bellerive (Darbellay/Stoll/Sierra) – BORED TO DEATH, 17.00 Uhr


06.11.2014    
Kunsthalle St.Gallen, Jetpack Bellerive (Darbellay/Stoll/Sierra) – BORED TO DEATH, 20.00 Uhr


21.09.2014   
Berlin, pyramidale Festival für neue Musik, mit Samuel Stoll, 16.00 Uhr


12.08.2014   
Rencontres Musicales de Champéry, Horn Trio mit Olivier Darbellay und Michael Wendeberg


24.07.2014   
Zürich, DIE DIELE, The 1st Great Gutter Festival, "Walser Code" von Aleksander Gabryś, 20.00 Uhr


13.06.2014   
Château de Villesavin, France


05.06.2014   
Concert Students HEM Genève/Neuchâtel


31.05.2014   
Tokyo, Goethe Institut, Contemporary Music from Switzerland


29.05.2014   
Tokyo, Goethe Institut, Contemporary Music from Switzerland


28.05.2014   
Tokyo, Goethe Institut, Contemporary Music from Switzerland


08.05.2014   
Kunstmuseum St.Gallen, 20.30 Uhr, Solo-Performance ROXÖ


13.03.2014   
Paris, église Bon-Secours, 20.00 Uhr


13.12.2013   
Kunstmuseum St.Gallen, 18.30 Uhr, Solo-Performance SNIGLAR


03.11.2013   
Basel, Martinskirche, 17.00 Uhr, BESTIARIUM Fortune Square TrioTrip SinfAct für Violine, Horn, Kontrabass und grosses Orchester
von Aleksander Gabrys. Mit Aleksander Gabrys (
Kontrabass), Samuel Stoll (Horn) und dem Orchester TriRhenum Basel. Julian Gibbons, Leitung


01.11.2013   
Reinach BL, Kirche St. Nikolaus, 19.30 Uhr, BESTIARIUM Fortune Square TrioTrip SinfAct von Aleksander Gabrys für Violine, Horn, Kontrabass und grosses Orchester


11.10.2013   
Krumau, Czech Republic, BESTIARIUM Fortune Square TrioTrip SinfAct von Aleksander Gabrys für Violine, Horn, Kontrabass und grosses Orchester


28.09.2013   
Kunstmuseum Solothurn, 17.00 Uhr, Solo-Performance BOLLÖ


22.09.2013    
Grandhotel Giessbach, Brienz, 17.00 Uhr, Kammermusikkonzert, Werke u.a. von A.Vivaldi, J.Wyttenbach, I.Xenakis, J.H.Schmelzer, J.H.Kapsberger


21.09.2013   
Serini Bar, Bern. Kammermusikkonzert, Werke u.a. von A.Vivaldi, J.Wyttenbach, I.Xenakis, J.H.Schmelzer, J.H.Kapsberger


15.09.2013   
Musikfestival Bern, WAHNWITZ, mit Guy Krneta, Altenbergforum Bern


08.09.2013   
Schubertiade Monthey von Espace2, mit Olivier Darbellay, Konzert für Horn, Violine und Streichorchester von J.-L. Darbellay


04.08.2013   
Samedan, Chesa Planta, Performance mit Camillo Paravicini und Francisco Sierra


10.07.2013   
Performance PICTURALDIARRHEA im Wormspavillon, Progr Bern, mit Francisco Sierra


08.06.2013   
Paris, Festival de poésie franco-anglais


01.06.2013   
Herisau, Festival Ledi-Die Wanderbühne, The Mistake I Am mit Samuel Stoll


28.05.2013   
Konzert der Alliance française, Bellevue Bern, mit Olivier Darbellay


24.05.2013   
Interpretationskurs für zeitgenössische Violinliteratur mit Noëlle-Anne Darbellay. Teilnehmende sind Studenten der Haute école de musique de Genève.


19.05.2013   
Festival Les Amplitudes La Chaux-de-Fonds, mit dem NouvelEnsembleContemporain


05.05.2013   
Renens, Education Project, Fête de l'école de musique de Renens                                    


30.03.2013    
Thun, Villa Gerber, 20h. URSLE, Einfrauenstück von Guy Krneta mit Musik von Jean-Luc Darbellay


23.03.2013    
Lugano, Kunsthalle Laboratorio, 21h. Solo performance


22.03.2013    
Bern, Le Cap, with Christine Marchais, Klavier and Marc Sieffert, Saxophon. Werke von Claude Debussy, André Bon, Darius Milhaud, Jürg Wyttenbach u.a.


18.03.2013    
Neuchâtel, Bibliothèque publique et universitaire de Neuchâtel, 18h. In Kollaboration mit la Maison Rousseau et de la Littérature de Genève.


12.03.2013    
Berlin, BKA, 20h. Unerhörte Musik im bka, THE MISTAKE I AM mit Jetpack Bellerive


07.03.2013    
Biel, CentrePasquArt, 20h. Festival l’art pour l’Aar, THE MISTAKE I AM mit Jetpack Bellerive


28.02.2013    
Bern, Dampfzentrale, 20h. Festival l’art pour l’Aar, THE MISTAKE I AM mit Jetpack Bellerive


23.02.2013    
Theater am Gleis, Winterthur, 20h. THE MISTAKE I AM mit Jetpack Bellerive


22.02.2013   
Zofingen, Kulturraum Hirzenberg, 20h. THE MISTAKE I AM mit Jetpack Bellerive

05.-10.02.2013    
Nantes, Opéra, Théâtre Graslin. "Die weisse Rose", Kammeroper von Udo Zimmermann. Mit dem Nouvel Ensemble Contemporain.

29.-30.01.2013    
Angers, Opéra, 20h. "Die weisse Rose", Kammeroper von Udo Zimmermann. Mit dem Nouvel Ensemble Contemporain.


20.01.2013    
Mulhouse (F), Temple St. Paul, 17h. UA von Jean-Luc Darbellay und Werken von C.D.v.Dittersdorf, M.Haydn. Mit Edicson Ruiz, Kontrabass.


19.01.2013    
Bern, Französische Kirche, 20h. Mit Edicson Ruiz, Kontrabass.


26.11.2012  
Paris, Salle Cortot, 20h30.


20.11.2012    
Bern, Kunstmuseum, 20h. MASSEPAIN, Performance mit Jetpack Bellerive


27.10.2012   
Novi Sad, Muzje Savramene Umetnosti Vojvodine, 20h. THE MISTAKE I AM mit Jetpack Bellerive


26.10.2012    
Budapest, Müszi, 20h. THE MISTAKE I AM mit Jetpack Bellerive


25.10.2012    
London, Lumière, 21h. THE MISTAKE I AM mit Jetpack Bellerive


24.10.2012    
London, Brunel University, Center for contemporary music, 20h. THE MISTAKE I AM mit Jetpack Bellerive


22.10.2012    
Brüssel, Volksroom, 21h. THE MISTAKE I AM mit Jetpack Bellerive


20.10.2012    
Bytom, Festiwal muzyki nowe. THE MISTAKE I AM mit Jetpack Bellerive
 

19.10.2012    
Kattowitz, BWA - Contemporary Art Gallery Katowice. THE MISTAKE I AM mit Jetpack Bellerive


14.10.2012  
 Luzern, sic! Raum für Kunst, 20h. THE MISTAKE I AM mit Jetpack Bellerive
 

22.09.2012    
Detmold, Klangwerkstatt Detmold, 20h. HÖRFEST, Rezital.
 

16.09.2012   
Giessbach, Grandhotel, 17h. Werke von Johannes Brahms (Klarinettenquintett), W.A.Mozart (Hornquintett) und James Dillon.
 

08.09.2012   
Kirche Frutigen, 20h. Werke von Johannes Brahms (Klarinettenquintett), W.A.Mozart (Hornquintett) und James Dillon.